Berlin Open 2018 Header

Gruppeneinteilung

Bei der unten stehenden Gruppeneinteilung* handelt es sich um die vorläufige Gruppeneinteilung.
Die Einteilung ist ohne Gewähr und bis zur Veröffentlichung der finalen Startliste können noch Änderungen auftreten.

Vorname Nachname Land Verein/Team Gruppe
Kony Achinger DE CfB Soest 2
Valdemar Astrup-Jensen DK 2
Ines Krehbiel DE SV Schopp 2
holger rohrbeck DE Goslarer SC 08 2
Alexander Sturm DE Blankenfelder Bogenschützen 08 2
Frank Balkow DE Blankenfelder Bogenschützen 08 2
POLO PALACIOS BEATRIZ ES ALMUSSAFES 2
Sonja Brosig DE BogenTeam Cölln e. V. 2
Dominiek DEMEY BE ICE Smart Sports 2
David Drahoninsky CZ SCJÚ PRAHA 2
Laura Dullas PL Marymont Warsaw 2
Markus Ehle DE SSG Gifhorn 2
Norbert Felder DE Eikamper Sportschützen 1963 2
Christel Freitag DE BogenTeam Cölln e. V. 2
Antje Friedrich DE PSV Magdeburg 2
Nico Gerdts DE SSV Tarmstedt 2
Rainer Gerdts DE SSV Tarmstedt 2
Lykke Gierke DE SV zu Glindow 2
Petra Hamkens DE Brake SV 2
Victor Hansen DK Nordkystens bueskytte laug 2
Andreas Hermann DE SV GutsMuths Jena 2
Maurice Hermann DE SV GutsMuths Jena 2
Simone Hinze DE PSV Magdeburg 1990 e.V. 2
Patrick Huston GB East Belfast 2
Martin Iderbrant SE Borås Bågskyttesällskap 2
Tobias Klein DE Post SV Hameln 2
Ariane Knappe DE BogenTeam Cölln e.v 2
Antoni Kozłowski PL Talent Wrocław 2
Vlastimil Krejčí CZ TJ Sokol Praha Vršovice 2
Gaweł Kucowski PL Drukarz Warszawa 2
Hauke Kuhlmann DE SG Lauenau 2
Elke Lohkamp DE BogenTeam Cölln e. V. 2
Philip Micus DE ArchersWorld 2
Bernd Pagels DE Griebeler SV 2
Michael Peters DE SV Posthausen 2
Baptist Potteau BE Ice 2
Christian Radtke DE SV Dallgow 2
Gabi Schäffer DE SV Schwieberdingen 2
Dennis Schäffer DE SV Schwieberdingen 2
Karin Schinken DE SG Zell im Wiesental 2
Jörg Seiler DE BMW Bogenschützen 2
Giulia Starko LU Flèche du Nord 2
Piotr Starzycki PL Marymont Warsaw 2
Jürgen Uhlmann DE SV Schwieberdingen 2
Jonathan Vandergucht BE Grand Serment Royal des Archers de Saint Sébastien de Bruxelles 2
PALACIOS PLANELLS VICENTA MARIA ES ALMUSSAFES 2
Jennifer Weitsch DE Bogensport unlimited 2
Bernd Winkler DE BSC CLAUEN 2
Magdalena Zając PL Marymont Warsaw 2
Michał Zalewski PL Marymont Warsaw 2
Pavel Zaoral CZ Bows Club Chimera Hradec Kralove 2
Martina Zikmundova CZ 2
Lena Agerholm DK TIK Bueskydning 3
Cicek Akcakaya DE Team-EST Bogensport 3
Anneli Andersson SE Vetlanda BSK 3
Lennart Andersson SE Vetlanda BSK 3
Alexandra Arend DE Kölner Klub für Bogensport 3
Stephan Arend DE Kölner Klub für Bogensport 3
Stella Benseler DE Asc 1846 Göttingen 3
Jan Benseler DE Asc 1846 Göttingen 3
Christoffer Berg DK Lyngby Bueskyttelaug 3
Philipp Birkenfeld DE VFL Ahaus 3
Bernhard Block DE SSG-Gifhorn 3
Anja Bobeth DE BC Hagen a.T.W. 3
Frank Böhne DE Tus RWU Unterlübbe 3
Julia Böhnke DE Team TopHat 3
Alexander Böing DE VFL Ahaus 3
Milan Bombuškár SK Bohning Pro staff 3
Christoph Breitbach DE BSC BB Berlin 3
Ursula Brüggemann DE SK Tespe 3
Rasmus Brynning DK Holstebro Bueskytteforening 3
Christian Brynning DK Holstebro Bueskytteforening 3
Heike Bumke DE BSC Vorgebirge Bornheim 3
Simone Creutzburg DE SV Böddiger 3
Andrea Cross DE SV Hd3 Brücken Warendorf(WAF) 3
Beatrice Danielzyk DE KKB Köln 3
Sabrina Dübel DE Hammer SC 08 3
Moritz Dünnwald DE KKB Köln 3
Jerzy Dzikowski PL LZS SKS Raszowka 3
Yvonne Eggert DE ArchersWorld 3
Dennis Eiden DE VFL Ahaus 3
Caren Fläschner DE Hamburger Bogenschützengilde von 1930 e.V. 3
Carl Henrik Gidensköld SE Halmstad 3
JOSE GONCALVES GB AGB 3
Björn Götsch DE TuS Viktoria Rietberg 3
Nina Gruß DE TuS Viktoria Rietberg 3
Heinrich Guesen DE TV Blomberg von 1866 e. V. 3
Oliver Hemkendreis DE ArchersWorld 3
Lars-Derek Hoffmann DE Hammer SC 08 3
andreas hurst DE 1.BSC Karlsruhe 3
Elina Idensen DE SG Lauenau 3
Tobias Iderbrant SE Borås Bågskyttesällskap 3
Jörg Imhoff DE est Bogensport 3
Bettina Janz DE SSG-Gifhorn 3
Håkan Johansson SE Skogens IF 3
ZYDRUNAS KARPAVICIUS LT KSA 3
Hadjir Katebikashi DE 3
Karl Kivilo EE Järvakandi Vibuklubi Ilves 3
Lars Klingner DE Team Perfect Archery 3
Alena Klotz DE SV Melbeck 3
Ralf Kohn DE SSG Vogel Östringen 3
Kilian Köhnen DE SSC Artland 3
Julie Kolling DK Randers Bueskyttelaug 3
Anne Krabbe DE Schweriner Schützenzunft von 1640 e.V. 3
Jannis Kramer DE BSC BB Berlin 3
Steffen Kräter DE BSV Merkwitz 1997 e.V. 3
Ina Kröger DE 1.BSC Karlsruhe 3
Joerg Lammerich DE BSCV 3
Rolf Meier-Wellenbrock DE BC-Hagen 3
Lea Mogree Nissen DK Holstebro Archery Club 3
Britta Nordmeyer DE Hamburger Bogenschützen Gilde 3
Tanja Nordmeyer-Kuhne DE Hamburger Bogenschützen Gilde 3
Ionut Lucian PAULET DE SV 2000 Diedrichhagen 3
Cezar Andrei PAULET DE BSC Stuttgart 3
Alexandra Põllumäe EE Tartu VK/ Tartu Valla SK 3
Noah Pop LU Mousel Archers 3
Razvan Pop LU Mousel Archers 3
Sebastian Poulsen DK Holstebro 3
Rolf Schemmann DE Tus Viktoria Rietberg 3
Susanne Schulze DE ASV Aurich 3
Michael Schulze DE ASV Aurich 3
Christoph Schwedler DE Blankenfelder Bogenschützen 08 e.V. 3
Anneke Schwertmann DE SV GutsMuths Jena 3
Nils Schwertmann DE SV GutsMuths Jena 3
Martin Schwertmann DE TSG 07 Burg Gretesch 3
Efstratios Slavoudis DE ASC Göttingen 3
Björn Steinbach DE SV Borgholzhausen 3
Johanna Stork DE Kölner Klub Bogensport 3
Charles Stribling DE Bsc oppenheim 3
Agata Szwarc DE Blankenfelder BS 3
Jens Thieme DE TUS Zeven 3
Alyssia Tromans-Ansell GB Win&Win 3
Stefanie Unland DE Bsc Oppenheim 3
Steffen van der Straeten DE KKS Hüffenhardt 3
Barbara Veitenhansl DE HAANER SV 1881 3
Ralf Veitenhansl DE HAANER SV 3
Mariusz Walada PL LZS SKS Raszowka 3
Marek Zajaczkowski DE Berlin Archery Club 3
Joy Alsaen DE Hammer SC 08 4
Xaver Antons DE Braker SV 4
Stuart Barby GB Pentland Archers 4
Gerald Bernhuber AT BGB Archery 4
Heinz Bettin DE SK Tespe 4
Alberto Blazquez Arbonies ES Mathews 4
Nicole Bock DE TSV Dörfergemeinschaft Holsteinische Schweiz e.V. 1968 4
Tereza Brandova CZ 1.LK Plzeň 1935 4
Thomas Breitbach DE BSC Vorgebirge e.V. 4
Tobias Bruch DE SG Stern Rastatt 4
Michael Bündemann DE TSV SCHWARZENBEK 4
Jana Cimická CZ 1.LK Plzeň 1935 4
Stephanie Clason GB Edinburgh University Archery Club 4
Carmen Debus DE TSV SCHWARZENBEK 4
Darleen Deter DE BC Villingen-Schwenningen 4
Kate Dunnighan GB 4
Martin Ehlert DE Hochschule Anhalt 4
Angela Eims DE Sunlife-Hedenkamp 4
Jan Enthoven NL Sint Sebastiaen den Haag 4
Inge Enthoven NL Sint Sebastiaen den Haag 4
Nail Erdogan DE VSG Wemding 4
Martin Faustmann AT BSC Edelweiß Hartberg 4
Naomi Folkard GB Win and Win Pro Team 4
Emilija Garde LV Archery Liepaja 4
Michał Gomoliszek PL OSŁ Strzelec Legnica 4
Krzysztof Gorczyca PL OSŁ Strzelec Legnica 4
Karina Granitza DE CfB Soest 4
Tim Gubert DE BSV Merkwitz 1997 e. V. 4
David Gürschke DE Hochschule Anhalt 4
Jaqueline Hansen DE Team Marstall 4
Caroline Haras DE Team Roth Bogensport 4
Petra Hascha DE Marstall 4
Isabel Haupt DE ASC Göttingen von 1846 4
Horst Helms DE TSV SCHWARZENBEK 4
Christian Hoffmann DE ASC Göttingen 4
Jan Hoffmann DE SGi Ditzingen 4
Joris Huijer NL ACE-Xclusit 4
Heike Jahraus DE SG Stern Rastatt 4
Joe Klein LU GTS 4
Quirin Knaack CH Team Roth Swiss 4
Thorsten Knoch DE Brunswiker Schützengilde Kiel 4
Mads Knudsen DK Nordkysten 4
Michael Knudsen DK Randers bueskyttelaug 4
Daniela Kranabeter AT BSC Achensee 4
Gerhard KRANABETER AT BSC Achensee 4
Gabor Krieg DE SG MoGoNo Leipzig 4
Jenny Kroecher DE BSC Hohen Neuendorf 4
Torsten Krumm DE SV Stahl Unterwellenborn 4
Sarah Kwaks NL Saense Handboog Skutters 4
Jiaqi Lei DE Hochschule Anhalt 4
René Lettau DE ArchersWorld 4
Eivind Lie NO Klepp Bueskyttere 4
André Lipski DE SV Kamen 4
Ralf Lundelius DE SV Mühlentor 4
Scherief Lüth DE BSC Wunstorf 4
Mart Marandi EE Baltic Hunter SC 4
Klaus Marschar DK SG Stern Rastatt 4
Lucy Mason GB Deer Park Archers 4
Welter Max LU BE 4
Sabrina Mazur DE TuS Barop 4
Chris Mclean DE SVB Reken 4
Sophie Meering GB 4
Johanna Meyer GB Edinburgh University Archery Club 4
Rabea Moschner DE Cfb Soest 4
Martin Nielsen DK Randers Bueskyttelaug 4
Alina Nies DE Brunswiker Schützengilde Kiel 4
Jon Nott GB Archery GB 4
Mario Oehme AT BSV Schönbrunn 4
Claus Pauli DE Sauerlacher Bogenschützen 4
Marzec Paweł PL UKS Talent 4
Algimantas Petrauskas LT KSA 4
Matthias Potrafke DE SV Mühlentor 4
Andre Potrafke DE SV Mühlentor 4
Miguel Roche DE 4
Max Rose DE Hammer SC 08 4
Ute Rössig-Sandführ DE TSV SCHWARZENBEK 4
Richard Schatursunow DE Blankenfelder Bogenschützen 08 e.V. 4
Sara Schiller DE SVB Reken 4
Simon Schuldt DE BSC Stuttgart 4
Sophie Sophie DE Hochschule Anhalt 4
Ralf Spickenbaum DE Team Roth Bogensport 4
Jutta Spickenbaum DE Team Roth Bogensport 4
Iris Stiefel DE SG Stern Rastatt 4
Natacha Stütz DK Lyngby Bueskyttelaug 4
Detlef Sudarman DE PSV Braunschweig 4
Milan Šustr CZ 1. LK Plzeň 1935 4
Katarzyna Szalanska PL OSŁ Strzelec Legnica 4
Filip Szeląg PL A3D Toszek 4
Tomasz Terlega PL OSŁ Strzelec Legnica 4
Vanessa Theuer DE ASC Göttingen von 1846 4
Simon Uhlenbrock DE Hammer SC 08 4
Martin Vanek CZ SK Start Praha 4
Jonathan Vetter DE Bogensport Lörcher 4
Dirk Viererbe DE 1. bbs 4
Jana Vikukelova CZ SK Start Praha 4
Taras Volnenko UA Ukraine 4
Nikita Vorobjovs LV Archery Liepaja 4
Michael Walter DE SG Stern Rastatt 4
Martin Walz DE SG Stern Rastatt 4
Meihuan WANG DE ASC 1846 Göttingen 4
Julia Wenzel DE TG Konz 1885 e.V. 4
christoph werner DE BOWTEAM e.V. 4
Eva Weyers DE TuS Barop 4
Wiktor Windak PL OSŁ Strzelec Legnica 4
Jan Wojtas PL OSŁ Strzelec Legnica 4
Manou Wolters NL De Rozenjagers 4
Magdalena Zakrawacz PL OSŁ Strzelec Legnica 4
Roland Zengerle DE Flobert Offenbach 4
Njaal Aamaas NO Klepp 5
Kristina Abramaitytė LT Žaliasis lankas 5
Vikash Ajodhia NL ARC Rotterdam 5
KEVIN ALLENSTEIN DE BSV STERNENFELS 5
UWE ALLENSTEIN DE BSV STERNENFELS 5
Stig Andersen DK Arcus 5
Xaver Antons DE Braker SV 5
Benjamin Arenas GB Edinburgh University Archery Club 5
Dennis Bager DK Arcus 5
Magnus Bager DK Ålborg Bueskyttelaug 5
Frederikke Bager DK Arcus 5
Katharina Baier GB Oxford Archery Academy 5
Margaret Bang DK Lavia Odense Archers 5
Jan Bang DK Lavia Odense Bueskytter 5
Benjamin Baur DE BSC Laupheim 5
Michael Bolm DE ProSport Berlin 24 5
Vladimir Brada CZ 1. KLK Praha 5
Konrad Bruderreck DE Blankenfelder BS08 5
Heiko Brunn DE KKS Reihen 5
Janis Bruzis LV Archery Liepaja 5
Johannes Buschkamp DE Hammer SC 08 5
sasa cacciatore DE Schutz von Rode 5
Oliver Christiansen DK Randers 5
Jan Dieckmann DE Schützenverein Quickborn Renzel 5
Nicole Dolde DE KKS Reihen 5
Geoffrey Doornbosch NL ARC Rotterdam 5
Kateryna Dotsenko AT BC Union Graz-Seiersberg 5
Sara Drunkemühle DE ASC Göttingen 5
tove Fjällström SG stockholms bk 5
Tobias Flöter DE HBG 5
Christian Göller DE Hamburger Bogenschützen Gilde von 1930 er.V. 5
Marcin Golygowski DE SV Querum Braunschweig 5
Christian Gräbert DE 1. bbs 5
Tonny Gram DK Team Danage Denmark 5
Sisse Gram DK Team Danage Denmark 5
Daniel Großkopf DE SV Hohegeiß 5
Aske Halskov DK Silkeborg IF Bueskydning 5
Sebastian Hamdorf DE Team Marstall 5
Erik Dyreborg Hansen DK Odense Bueskytteklub 5
Jennifer Harder DE Tus Gildehaus 5
Stefan Heinickel DE SSV Nüdlingen 5
Dirk Held DE SV Todenmann 5
Ralf Herzog DE Flobert Offenbach 5
Walter Hohl CH Tem Roth Bogensport 5
Alex Jagusch DE SK Tespe 5
Herbert Jesse DE 5
Damiaan Jeurissen NL ARC rotterdam 5
Ronnie Jørgensen DK Lavia Odense 5
Florian Kämmerer DE SV Schwabhausen 1993 e.v. 5
Ramunas Kaseta LT KSA 5
Marcus Kieselhorst DE Braker SV 5
Melanie Kieselhorst DE Braker SV 5
Marlene Kirberg DE BS Troisdorf 5
Bruno Kobath AT BSC Edelweiss Hartberg 5
Heinz Kobiela DE 5
Lillian Kontny DE Tus Viktoria Rietberg 5
Bernd Krastel DE KKS Reihen 5
Sarah Kräter DE BSV Merkwitz 1997 e. V. 5
Markus Kuhrau DE SSV Oberachern 5
Sarina Laan NL HBS Almere 5
Jørgen Ladegaard DK 5
Roland Lechner AT BSC Achensee / Österreich 5
Fabian Lieke DE BSC Clauen 5
Stefan Lindner DE Sebastiansschützengesellschaft wernigerode 5
Martin Lührs DE Tus Gildehaus 5
Stefan Mlinaric AT BC Wildon-Weitendorf 5
Kamila Napłoszek PL Stowarzyszenie Łuczniczy Marymont 5
Sławomir Napłoszek PL Stowarzyszenie Łuczniczy Marymont 5
Klara Nechutna CZ 1.LK Plzen 1935 5
Maria Selch Olesen DK Gladsaxe Bueskytteklub 5
Vincent Olschewski DE ArchersWorld 5
Christian Packi DE Team Roth Bogensport 5
Karel Pejčoch CZ Patriot Brno 5
Ondrej Peroutka CZ REX BOW 5
Jana Peroutkova CZ REX BOW 5
Gerhard Pölzl AT BC Union Graz-Seiersberg 5
Lukasz Przybylski PL Prime Archery 5
Bernd Regener DE 1. Berliner Bogenschützen e.V. 5
Yanneck Regling DE KSC Strausberg 5
Filip Reitmeier CZ 1. KLK Praha 5
Evert Ressar EE Baltic Hunter SC 5
Andreas Richter DE KKS Reihen 5
Line Ridderström NO Klepp Bueskyttere 5
Johannes Rinke DE 1.BSC Karlsruhe 5
Holger Rodenberg DE KKB Köln 5
Wolfgang Roß DE BSC Laupheim 5
Patricia Roth DE Team Roth Bogensport 5
Axel Roth DE Team Roth Bogensport 5
Arnold Schneider DE Bogenschützen Feucht 5
Lea Marie Schweer DE SG Hagenburg-Altenhagen 5
Simon Seidel DE BSC Laupheim 5
Kacper Sierakowski PL SŁ Marymont Warszawa 5
Kurt Singer AT BC Wildon-Weitendorf 5
Diana Single DE Team Roth Bogensport 5
Elisa Tartler DE 5
Felipe Thanner CO BSC Laupheim 5
Ugnius Timinskas LT Žaliasis lankas 5
Inga Timinskienė LT Žaliasis lankas 5
ODDMUN TJENTLAND SE Mathews 5
Iveta Valdmane LV Amazones 5
Janis Valdmanis LV Amazones 5
Gerben van den Berg NL ARC Rotterdam 5
Laura van der Winkel NL OGIO 5
Koen Verburg NL ARC Rotterdam 5
Stijn Verhoeff NL ARC Rotterdam 5
Max Verwoerdt NL 5
Helge Vølund DK Broby Bueskytteklub 5
Jan Vožech CZ 1.LK Plzeň 1935 5
Christian Wegend DE SGi Ditzingen 5
Mario Wicher DE Bogensport Gärtner 5
Andreas Winkelhahn DE Archers World 5
Claudia Wujecki DE Team est-Bogensport 5

*Stand 11.10.2018

Partnerhotels

Auch in diesem Jahr sind die Veranstalter mit einigen Hotels Kooperationen eingegangen.

Für die Zeit vor und nach dem Wettkampf bietet Berlin allerhand Action und eindrucksvolle Sehenswürdigkeiten.
Damit jeder Kraftvoll und entspannt in den nächsten Wettkampftag starten kann, sind wir mit einigen Hotels Kooperationen eingegangen, die hier aufgelistet sind. Bei diesen Hotels sind unterschiedliche Anzahlen von Kontingenten hinterlegt, die bei der Angabe einer Teilnahme an den Berlin Open 2018 abgerufen werden können.
Zusätzlich zu den offiziellen Kooperationspartnern sind untenstehend noch weitere Hotelempfehlungen zu finden, um jeden die bestmögliche Wahl bieten zu können.

Unsere Kooperationspartner:

  • Holiday Inn Berlin - City West (23 min. mit dem Auto, 35 min. mit den Öffentlichen)
  • Wyndham Garden Hennigsdorf Berlin (35 min. mit dem Auto, 30 min. mit den Öffentlichen)
  • ibis Berlin Airport Tegel Hotel (40 min. mit dem Auto, 50 min. mit den Öffentlichen)

Hotels die wir außerdem empfehlen:

  • ibis Berlin Spandau Hotel (21 min. mit dem Auto, 14 min. mit den Öffentlichen)
  • Select Hotel Berlin Spiegelturm (23 min. mit dem Auto, 18 min. mit den Öffentlichen)

Come Together

Zum ersten Mal findet in diesem Jahr nach dem Abschluss der letzten Qualifikationsrunde am Samstag Abend ein Come Together statt.

Das Come Together dient zum Austausch und Networken der Schützen und Betreuer bei etwas zu Essen und zu Trinken in einer gemütlichen, lockeren Atmosphäre.
Durch den Zeitpunkt unmittelbar nach der letzten Qualifikationsrunde und um die lockere Atmosphäre zu unterstreichen, wird es keinen bestimmten Dresscode geben. Mit im Preis einer Karte für das Come Together sind ein Begrüßungsgetränk und ein Essen enthalten.
Das Come Together ist ungefähr für die Zeit von 20.00 - 0.00 Uhr gedacht.

Ausschreibung

Berlin Open 2018 (rekorberechtigt)

Termin

14.-16. Dezmeber 2018

Ort

Stadthalle Falkensee bei Berlin,
14612 Falkensee, Scharenbergstr. 15.

Wettbewerb

5 Qualifikationsrunden (Freitag und Sonnabend):
2x 30 Pfeile auf 18m Sonntag Finale & Second Chance

Wettkampfklassen

Einzelwertungen erfolgen in folgenden Klassen
Rec/Comp. Bogen Männlich, Weiblich, ARST*, W1,W2,W3*
*ARST/W1,W2,W3: entsprechend der Turnierordnung vom 09.03.2018 des DBS Para Bogensport.
Die Klassen ARW1, ARW2 und ARST schießen zusammen. Sollten bei ARW1, SB1, SB2 oder SB3 mindestens 5 Starter gemeldet sein, schießen sie als selbständige Klasse.

Startgeld

Alle Klassen 75,00 Euro
Per Überweisung, Startgeld ist Reuegeld

Preise

Preisgeld im Höhe von mind. 10.000€

Zeitplan

Siehe Zeitplan

Anmeldung

Ab 08.08.2018 16:00 MESZ
Bis 09.12.2018
Ausschließlich online über den Reiter Anmeldung

Das Turnier ist auf 600 Teilnehmer begrenzt. Die Startberechtigung ergibt sich aus der Eingangsfolge.
Warme und kalte Speisen sowie Getränke sind in der Wettkampfstätte erhältlich.

Qualifikationsrunden

Die Vorrunde wird in fünf Gruppen am Freitag (14.12.2018) und Sonnabend (15.12.2018) geschossen. Eure Gruppeneinteilung findet ihr im Internet bzw. auf Euren Startnummern oder auf den aushängenden Startlisten. Die Startliste wird am Wettkampftag auf den Informationsboards aushängen und vorher im Internet . Geschossen werden jeweils 3 Pfeile pro Passe auf 3er Spot nach WA Regeln, insgesamt 60 Wertungspfeile. Es werden 4 Passen eingeschossen.

Second Chance

Der Wettkampf „Die 2. Chance" wird nach folgenden Regeln geschossen: Es werden 3 Passen mit je 5 Pfeilen auf eine DANAGE Sonderscheibe (6 Spots) geschossen. Der Spot in der Mitte wird nicht beschossen, nur die äußeren Spots! Da die Wertungszonen sehr eng sind und teilweise wenige Millimeter überlappen muss der Treffer für die Wertung klar zuzuordnen sein. Bei Fragen informieren euch die Kampfrichter gern. Die Schießzeit für die 5 Pfeile pro Passe beträgt 150 Sekunden. Nach den 3 Wertungspassen erstellen wir eine Ergebnisliste und die Ringbesten erhalten die Sachpreise, bei Ringgleichheit wird die Platzierung der Qualifikationsrunde zu Rate gezogen. Die Preise werden im direkten Anschluss bei einer kleinen Siegerehrung übergeben. Eure Auflage könnt ihr gerne mitnehmen.

Organisatorisches

Eure Bogenkoffer können wir leider nicht in der Halle beaufsichtigen, es wird aber eine Gepäckaufbewahrung geben, dort könnt ihr sie sicher abgeben. Das gesamte Wettkampffeld ist ausschließlich den Schützen , den Mitarbeitern und Beauftragten des Veranstalters vorbehalten.
Haftung: Die Teilnahme an den Berlin Open erfolgt auf eigenes Risiko und Verantwortung. Der Veranstalter sowie alle von ihm beauftragten Mitarbeiter am Event übernehmen keine Verantwortung gegenüber Verlust, Beschädigung, Verletzungen oder anderen Ereignissen, soweit diese nicht dem Genannten zuzurechnen sind.
Parken: Eure Wagen könnt ihr kostenlos neben der Sporthalle auf dem Parkplatz parken

Alle ins Gold!

Zeitplan

Der genaue Zeitplan für alle Wettkampftage wird in Kürze folgen. Wie es bereits Tradition ist, findet das Event am 3. Adventswochenende statt, für dieses Jahr vom 14. – 16. Dezember 2018.

Freitag, 14.12.18

14.00 Uhr 1. Qualifikationsrunde
18.00 Uhr 2. Qualifikationsrunde

Samstag, 15.12.18

08.30 Uhr 3. Qualifikationsrunde
12.30 Uhr 4. Qualifikationsrunde
16.30 Uhr 5. Qualifikationsrunde

Sonntag, 16.12.18

08.00 Uhr 1/16 Finale CW (incl. Einschießen)
09.00 Uhr 1/16 Finale CM (incl. Einschießen)
10.00 Uhr 1/16 Finale RW (incl. Einschießen)
11.00 Uhr 1/16 Finale RM (incl. Einschießen)
12.00 Uhr 1/8 Finale CW und CM
12.30 Uhr 1/8 Finale RW und RM
14.00 Uhr 2nd Chance 1. Durchgang
15.00 Uhr 2nd Chance 2. Durchgang

Sonntag, 16.12.18

13.30 Uhr ¼ Finale CW
14.00 Uhr ¼ Finale CM
14.30 Uhr ¼ Finale RW
15.00 Uhr ¼ Finale RM
15.30 Uhr ½ Finale CW und CM
16.00 Uhr ½ Finale RW und RM
16.30 Uhr Bronzefinale CW und CM
17.00 Uhr Bronzefinale RW und RM
18.00 Uhr Goldfinale

Startklassen

Für die Berlin Open sind die Startklassen Recurve m/w, sowie Compound m/w vorgesehen. Zusätzliche besteht ab diesem Jahr die Möglichkeit in den Klassen ARST, W1, W2 und S1, S2, S3 zu starten.

Weitere Informationen zu den Startklassen können Sie aus den offiziellen Regeln des DSB entnehmen.

Preisgeld

Für alle Teilnehmer stehen garantiert 10.000€ Preisgeld zur Verfügung. Die genaue Aufteilung wird noch bekannt gegeben.

Location

Zum ersten Mal in der Geschichte der Berlin Open wird das Turnier in der Stadthalle Falkensee durchgeführt. Mehr Infos dazu befinden sich auf der Startseite.


Die genaue Adresse der Halle lautet:

Stadthalle Falkensee
Scharenbergstraße 15
14612 Falkensee

Direkt auf dem Veranstaltungsgelände stehen mehr als 250 kostenlose Parkplätze zur Verfügung.

Der Bahnhof Falkensee ist in weniger als fünf Gehminuten zu erreichen.

Während der gesamten Veranstaltungsdauer gibt es die Möglichkeit große und kleine Snacks sowie Getränke käuflich zu erwerben.

Die gesamte Location ist barrierefrei.

Anfahrt

Am besten erreicht ihr das Veranstaltungsgelände mit dem Auto oder der Bahn.
Die nächste Haltestelle für die Bahn ist der Bahnhof Falkensee. Dieser kann mit den Regionalzügen RE2 (Richtung: Cottbus), RB14 und RE6 erreicht werden.
Mit dem Bus 337 (Richtung: Falkensee, Bahnhof) der BVG (Berliner Verkehrsbetriebe) und verschiedenen Buslinien der HVG (Havelbus Verkehrsgesellschaft) gelangt man ebenfalls zum Veranstaltungsort.
Die Planung der Fahrt lässt sich am Besten über die Webseite des VBB (Verkehrsbund Berlin Brandenburg) machen.